Aktives Sommer

Sport und sommerliche Aktivitäten in St. Vigil

Während der Sommersaison ist die Natur bestimmt die beste Sehenswürdigkeit des Gadertales. St. Vigil in Enneberg befindet sich neben einer Unesco's anerkannten Landschaft, der magische Naturpark Fanes-Sennes-Prags, der im Jahr 2009 als Weltnaturerbe nominiert wurde.

Es genügt eine einfache Wanderung in diese natürliche Umgebung um ihren unschätzbaren Wert zu erkennen. Dieser Ort brachte vor langer Zeit außerdem auch zu vielen Legenden der Bevölkerung aus Fanes.

Von St. Vigil aus ist es möglich viele Bergwanderungen verschiedener Schwierigkeit zu unternehmen, vom Klettersteigen bis zur Durchquerung des Höhenweges der Dolomiten. Zahlreich sind auch die möglichen Spaziergänge die man vom Dorf aus unternehmen kann, wie zum Beispiel der „Trù dles Liondes“, ein sehr interessanter kultureller weg über die lokalen Legenden.

Außer dem Wandern, kann man sich auch dem Reiten, dem Klettern, dem Mountain Bike und vielen anderen Sportaktivitäten auf den eindrucksvollen Dolomiten widmen.